Unterwegs

Immer auf der Suche nach dem noch nicht Gesehenem

Mississippi Gulf Coast

Nachdem das Meer in Ost-Texas und Louisiana schmutziges Schlammwasser ist, und nicht zum Baden einlädt, erwarte ich hier kurz nach der Mündung des Mississippi nichts Anderes. Aber offensichtlich strömt im Golf von Mexiko das Wasser gegen den Uhrzeigersinn, denn hier ist das Wasser wunderbar blau und der Sand persilweiss. Ein toller Anblick, der durch den spektakulären Sonnenuntergang noch unterstrichen wird!

Echt erstaunlich, die riesige Flussmündung beginnt keine 30km von hier.

Der Highway verläuft lang direkt am Meer, hier fährt es sich sehr schön!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Unterwegs

Thema von Anders Norén