Unterwegs

Immer auf der Suche nach dem noch nicht Gesehenem

Top of the Rock

Sonne! Rauf auf das Rockefeller! Dabei nicht hinkucken, was es kostet, denn es lohnt sich, die Aussicht ist genial. Die Autos wirken wie Spielzeuge, es macht einen Eindruck wie auf diesen Tilt-Shift-Bildern. Aber auch das Gebäude selber beeindruckt: Vor dem Krieg hat man einfach noch viel schöner gebaut, seitdem alles Glas und Stahl und praktisch ist, fehlen mir einfach die Schnörkel und die Eleganz.

Inzwischen wird das Rock schon von reinen Wohnhäusern überragt, derzeit sind ein paar Giganten im Bau. Trotzdem ist man greifbar nahe unter den Fliegern die in La Guardia starten.

Aber seht selbst:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Unterwegs

Thema von Anders Norén