Unterwegs

Immer auf der Suche nach dem noch nicht Gesehenem

Sonnenaufgang am Fischmarkt

Es ist noch sehr früh am Morgen, als wir uns auf dem Weg zum Fischmarkt machen. Also wir ankommen, ist die Sonne immer noch hinter dem Horizont, aber der Himmel färbt sich schon langsam ein. Heute wird der Markt nicht so viel Umsatz machen, denn der Himmel begeistert die Menschen mehr als die Marktschreier.

Nach einer Stunde ist die Sonne über dem Horizont, aber die Wolken lassen nicht zu, dass wir sie sehen. Ziemlich durchgefrostet geht es erst mal wieder zurück in die Wohnung, und kaum sind wir da, fängt es an zu regnen. Glück gehabt!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Unterwegs

Thema von Anders Norén