Unterwegs

Immer auf der Suche nach dem noch nicht Gesehenem

Grand Canyon West

Nachdem wir am Grand Canyon so wenig Licht hatten wollten wir den Skywalk des Hualapai-Stammes sehen. Eine halbe Ewigkeit geht es im Schnarchtempo durch das Nichts, dann startet die Stichstrasse nach Grand Canyon West – das Tempolimit ist dort noch mal niedriger.

Nach einer weiteren 3/4 Stunde sind wir endlich da und merken dass wir nahe an Vegas sind: Die Leute kommen im Hubschrauber oder Privatjet hier her. Und die Preise sind entsprechend: $75 soll der Eintritt kosten. Pro Nase. Und Fotografieren ist verboten. So viel kostet ein Jahrespass für uns alle für alle National Parks der USA. $300 ist uns zu viel, jede Abzocke müssen wir nicht mitmachen.

Dennoch war es keine Zeitverschwendung, denn das "Nichts", durch das wir gefahren sind, ist als solches schon die Fahrt wert. Eine hügelige Wüste voller Joshua Trees, karg und verwittert.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Unterwegs

Thema von Anders Norén