Unterwegs

Immer auf der Suche nach dem noch nicht Gesehenem

Gewitterzeit

Schon am Samstag letzte Woche hat es ordentlich gewindelt und kurz, aber heftig geregnet. Einige Sonnenschirme in Madrids zahlreichen Bars haben sich selbstständig gemacht. Am Dienstag und heute zogen dann kräftige Gewitter über die Stadt, und wir hatten die Gelegenheit, das zu beobachten.

Erst regnet es ein wenig, und ein harmloser Regenbogen liegt über der Stadt. Dann fängt es Richtung Berge richtig an, zu regnen.

Dann brummelt es erst, und knallt dann deutlich hörbar.

Heute war es weniger spektakulär und dunkel, aber es hat erneut häufig geblitzt.

Insgesamt habe 1800 Bilder geschossen, und nur ein paar wenige Blitze erwischt

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 Unterwegs

Thema von Anders Norén