Unterwegs

Immer auf der Suche nach dem noch nicht Gesehenem

Haribo-Winter

Wenn ich die letzten Tage aus dem Fenster kucke, dann ist das wie in eine Tüte Gummibärchen zu kucken: Soooo viele Farben!

Nebel, Regen, Sonne, Sturm, Regenbogen – es sind irische Verhältnisse in Madrid!

Ich bin ja großer Fan von 40 Grad, Sonne, blauer Himmel, und warte sehnsüchtig auf den Frühling. Aber um ehrlich zu sein, so ein spanischer Winter hat auch was!

Aktuell kucken wir seit über 2 Stunden auf einen Regenbogenzipfel, der über Manzanares el Real die dahinter liegenden Berge färbt. Dort, wo dieser Regenbogen endet, ist die Burg Manzanares. Klar, der Goldtopf ist beim König – das hätte man sich ja denken können.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Unterwegs

Thema von Anders Norén